Herren

Unser männlicher Bereich hat eine lange Tradition im Spielbetrieb des Berliner Volleyball Verbands. Nach ein paar Jahren Abstinenz konnten wir uns in der Saison 2013/14 wieder mit einer jungen, aufstrebenden Mannschaft zeigen. Durch intensives und regelmäßiges Training ist der Grundstein gelegt worden, um schnell die untere Liga zu meistern und sich aktuell in der Bezirksklasse zu etablieren. Jetzt geht unser Blick weiter nach oben.

 

Dafür suchen wir junge, lernwillige, aber auch erfahrene ältere Spieler, die Lust haben regelmäßig zu trainieren und auch im Spielbetrieb erfolgreich sein möchten. Unsere aktuelle Altersstruktur beträgt 23 bis 35 Jahre, wir sind jedoch in alle Richtungen offen.

 

Aktuelles

Spieltag Herren

 

Die Herren konnten am 26.02.2017 zwei Siege einfahren. Das Spiel gegen Wedding III konnten die Bucher Herren von Anfang an dominieren. Es folgten schöne Ballwechsel, wobei die wichtigen Punkte immer auf Seiten der Bucher Herren verbucht werden konnten. Endergebnis 3:0 für den SV Berlin-Buch.

Das zweite Spiel bestritten die Herren gegen RPB V. Schon die Spiele zuvor zeigten, dass RPB V ein stark aufspielender Gegner ist. Auch im letzten Spiel der Saison gegen RPB V gab es wieder ein 3:2. Diesmal konnte die Herren im Gegensatz zur Vorsaison einen Sieg einfahren. Die sehr starke Annahme und die Abwehrleistung führte letztendlich zum erhofften Sieg.

 

Durch diese zwei Siege können die Herren den Aufstieg vorzeitig klar machen. Wenn am 12.03.2017 5 Punkte eingefahren werden, steht der Aufstieg für die Herren fest. Es bleibt also auch zum Ende der Saison extrem spannend.

 

Spieltag Herren

 

Auf dem heutigen Programm stand der Tabellen sechste MTV und die junge Mannschaft des RPB.

Das erste Spiel wurde gegen MTV bestritten. Erfahrungsgemäß haben die Bucher Herren immer wieder Schwierigkeiten gegen erfahrene Mannschaft wie MTV, aber durch eine konzentrierte Leistung konnten die Jungs ein sauberes 3:0 mit nach Hause nehmen. Gerade der zweite Satz war hart umkämpft. Doch im Endspurt gewannen die Bucher Herren diesen mit 31:29. Damit war MTV moralisch besiegt und der letzte Satz war Formsache. Spiel zwei wurde gegen RPB bestritten. Nachdem das erste Spiel so intensiv ausfiel, musste der erste Satz abgegeben werden. Danach konnte jedoch die Konzentration wieder hochgefahren werden und dem 3:1-Sieg stand nichts mehr im Wege. Alle weiteren Sätze gingen klar an den SV Berlin Buch.

Damit gehen 6 Punkte an die Bucher Herren und Platz zwei wurde Souverän verteidigt. Zudem hat der Verfolger VFK gepatzt und der Punktevorsprung zum Tabellen dritten konnten vergrößert werden.

 

Spieltag Herren

 

Der Männer - Spieltag versprach Spannung Pur! Erster (BFC Preussen) gegen den Tabellen Zweiten, die Bucher Männer. Das Spitzenspiel der Liga hatte es in sich. Extrem lange und sehr ansehnliche Ballwechsel zeigten das hohe Niveau beider Mannschaften. Jeder Satz wurde mit max. drei Punkten Unterschied beendet. Leider mussten die Bucher Männer eine Niederlage hinnehmen und verloren das Spiel 1:3. Aber dieses sehr knappe Spiel macht Mut auf das Rückspiel und dann soll der Sieger wieder SV Berlin Buch heißen.

 

Im zweiten Spiel zeigten die Buchher Herren das sie ihren zweiten Platz dennoch verdienen und schlugen Spandau mit 3:0.

 

Die direkten Verfolger mussten auch Niederlagen hinnehmen, sodass die Bucher Herren weiterhin ihren zweiten Platz in der Liga verteidigen können.

 

 

16.12.2016

Weihnachtsturnier

 

Wir haben diese Jahr kein Turnier gespielt, sondern einfach festlich die Weihnachtszeit eingeläutet. Mit den (sehr coolen) Geschenken haben wir am Ende eine Tombola veranstaltet. Die Jüngsten durften zuerst ein Los ziehen. Den Hauptgewinn (Cremé- Brullee- Set) zog Marcel Weigel. Bei leckerem Essen, Volleyball spielen und tollen Geschenken haben wir den Abend ausklingen lassen. 

 

10.12.2016

Spieltag Herren

 

Leider ist die Gewinnserie unserer Herrenmannschaft abgerissen und es musste die erste Niederlage der Saison hingenommen werden. Gegen Friedenau 1:3 verloren. Gegen Preußen rappelten sich die Herren aber wieder auf und gewannen 3:0. Damit überwintert das Team auf Platz 2. der Tabelle.

 

04.12.2016

Spieltag Herren

 

Am 04.12.2016 hieß es wieder Heimspiel in der Bezirksklasse. Zu Gast waren Spandau und der Vorspiel SSV. Spiel 1 wurde gegen Spandau bestritten. Die Bucher Herren nahmen als Tabellenerster klar die Favoritenrollen ein und zeigten von Anfang an eine gute Leistung. Die Hausherren erspielten sich die ersten zwei ersten Sätze souverän. Der dritte Satz ging an Spandau, da die Bucher Herren ein kleines Konzentrationsloch überwinden mussten. Voll fokussiert ging es dann aber in den vierten Satz. Durch eine tolle Aufschlagserie durch den Außenangreifer Benjamin Greave stand es gleich zu Beginn 6:0. Der vierte Satz ging klar an die Bucher Herren: Endstand 3:1.
 
Das zweite Gegner hieß Vorspiel SSV und ist direkter Verfolger zur Tabellenspitze. Voll motiviert zeigten die Bucher Herren ein Klassespiel. Durch ansehnliche Spielzüge und sehr guter Blockarbeit hatte der Vorspiel SSV an diesem Spieltag keine Chance. Die ersten beiden Sätze konnten der SV Berlin-Buch schnell für sich entscheiden. Der dritte Satz versprach Spannung pur. Doch mit einem umkämpften Endergebnis von 26:24 zeigten die Bucher Herren durch ein starkes Endspiel wer an diesem Spieltag Hausherr ist. Endstand 3:0 für Buch !
 
Fazit: Die Bucher Herren konnten die max. Punktzahl durch ein starkes Aufspielen aus dem Spieltag mitnehmen und ihre Tabellenführung verteidigen. Weiterhin sind die Herren des SV Berlin-Buch e.V. ungeschlagen !!! Somit zu recht Tabellenplatz 1.
 

20.11.2016

Spieltag Herren

 

Das erste Spiel fand gegen den SV Preussen statt. Die Bucher Herren kamen gut in das Spiel und gewannen die ersten beiden Sätze. Als  sich dann Konzentrationsschwächen zeigten, musste die Mannschaft Satzniederlagen hinnehmen. Das Spiel wurde also wieder durch einen fünften Satz entschieden. Auch hier zeigten sich schwächen Seitens der Bucher Herren und SV Preussen ging in Führung. Doch beim Endspiel zeigte der SV Buch eine tolle Teamleistung. Erst wurde der Rückstand aufgeholt und dann konnte durch eine kämpferische Leistung der Sieg eingefahren werden. Am Ende steht ein 3:2 Arbeitssieg mit Luft nach oben.
 
Spiel zwei bestritt der SV Buch gegen eine junge Anton Seafkow-Mannschaft. Die Herren zeigten sich hierbei dominant und gingen jeweils schnell in Führung. Durch starke Aufschlagserien und deutlich besseren Einsatz als beim ersten Spiel gewannen die Herren 3:0.
 

Somit sind die Bucher Herren weiterhin ungeschlagen und können die Tabellenführung behaupten. Verfolger bleiben weiterhin der RPB V sowie BFC. Es bleibt spannend!

 

Achtung - Hinweis!!

 

Am 16.12.2016 findet von 20-22 Uhr das traditionelle Weihnachtsturnier der Herrenmannschaft gemeinsam mit der Damenmannschaft statt.

Haltet euch den Termin frei!!

 

06.11.2016

Spieltag Herren

 

Spiel 1: Spitzenspiel zwischen Tabellenersten (RPB) und Tabellenzweiten (Buch). RPB kam anfangs besser in das Spiel und gewann die ersten zwei Sätze. Doch der 0:2 Rückstand konnte von den Bucher Männern aufgeholt werden: 2:2. Nach einen umkämpften letzten Satz bewiesen die Männer Aufsteigerqualitäten und gewannen das Spiel mit 3:2 (!)

Spiel 2: Buch vs. MTV. Das zweite Spiel verlief sehr zäh und ist vor allem der Kategorie "Arbeitssieg" einzuordnen. In jedem Satz führte MTV meist bis zum Schluss mit ein bis zwei Punkten. Doch jedes Endspiel konnten die Bucher Männer für sich entscheiden und gewannen das Spiel 3:0.

 

Alles in allem war das ein gelungener Spieltag mit zwei Siegen:

Platz 1 in der Tabelle ! und Buch bleibt weiterhin ungeschlagen!

 

30.08.2016

Halle am 02.09.2016 geschlossen

 

Am 02.09.2016 ist die Halle geschlossen. Es findet kein Training statt.

 

10.04.2016

Spieltag Herren

 

Am letzten Spieltag zeigten die Herrenmannschaft vor toller Kulisse in Buch, warum sie die Saison als Vierter abschließen. Das erste Spiel bestritten sie gegen den Friedenauer TSC I. Die Herren zeigten tolle Abwehraktionen und jeder lange Ballwechsel konnte der SV Buch für sich entscheiden. So lautet dann auch das Ergebnis: 3:1 - Sieg.

Anschließend folgte die Partie gegen den SV Preußen. Hier ließen die Herren nichts mehr anbrennen. Ein klarer Sieg 3:0 für unsere Mannschaft.

An diesem Spieltag ist besonders der Mittelblocker Martin Hofmann zu erwähnen. Durch seine starken Angriffe und Blockaktionen ließ er dem Gegner keine Chance.

 

13./14.02.2016

Spieltag Herren

 

Die Herrenmannschaft vom SV Berlin-Buch siegte am Wochenende zweimal 3:1 und konnte sich damit vor allem für die 3:0 Hinspielniederlage gegen MTV revanchieren. Durch die verdient gewonnenen 6 Punkte meldet sich das Team auch wieder aktiv im Aufstiegsrennen zurück.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schaut doch mal bei Facebook vorbei !

 

https://www.facebook.com/svBuchVolleyball