Damen

Nach zahlreichen Abgängen ist es uns gelungen, einen Mix aus jungen lernwilligen sowie älteren, erfahrenen Spielerinnen zu schaffen. Das zeigt sich vor allem in der Altersstruktur, bei der von 14 bis 35 alles vertreten ist.

 

Unsere Ziele sind langfristig die Etablierung in höheren Ligen des Verbandes zu schaffen, gleichzeitig aber auch weiterhin Jugendspieler zu fördern und zu integrieren. Gerne nehmen wir aber auch erfahrene Spielerinnen und Quereinsteiger, welche Lust haben sich weiterzuentwickeln und vor allem den Spaß am Volleyball suchen.

Aktuelles

19.01.2017

Spieltag Frauen

 

Am 8. Spieltag waren die Damen des SV Buch in Lichterfelde gefordert. Die Gegner hießen BBSC IV und VfK Südwest VII.
Im ersten Spiel machte BBSC vorallem mit den Aufschlägen Druck , doch die Bucher Annahme hielt gut dagegen und so konnte Buch sich den Satzgewinn sichern. Leider konnte man das Annahmeniveau nicht halten und verlor den 2. Satz sehr klar. Auch Satz 3 und 4 waren von guten Aufschlägen von BBSC und von Konzentrationsschwächen seitens des SV Buch geprägt, so dass Buch die erste Saisonniederlage einstecken musste.
Das Spiel gegen VfK VII war dann ausgeglichen und eine Willensleistung und konnte am Ende mit 3:2 gewonnen werden.
 

07.01.2017

Spieltag Frauen

 

Am 7. Spieltag bestritten die Damen zunächst das Rückspiel gegen die Rotation Prenzlauer Berg. Wie schon im Hinspiel kämpfte das junge Team um jeden Punkt,  aber die Aufschlagstärke und die bessere Abwehr der Bucherinnen führten am Ende zu einem klaren 3.0 Sieg.

Im zweiten Spiel kam es dann zum Gipfeltreffen der Kreisliga C, Buch als Tabellenführer gegen die vierte Mannschaft des TSV Spandau. Beide Mannschaften schenkten sich nichts und es wurde ein spannendes Spiel mit sehenswerten Spielzügen. Die ersten beiden Sätze sicherte sich Buch. Allerdings wurde Spandau immer stärker und stellte sich besser auf den Gegner ein. Im 3. Satz kam es dann zu kleinen Konzentrationsschwächen bei  Buch und das Ergebnis war der 5. Satzverlust in der laufenden Saison. Auch im 4. Satz blieb es eng, aber durch gute Aufschläge konnte man sich einen Vorsprung rausarbeiten, welcher bis zum Satzende gehalten wurde. Somit bleibt Buch weiterhin ungeschlagen auf dem ersten Platz.

 

10.12.2016

Spieltag Frauen

 

Die Frauenmannschaft sicherte sich durch zwei 3:0 Siege weiterhin die Tabellenführung.

Gegen den SV DeTeWe waren es vorallem die Aufschläge, die die Grundlage für den sicheren Sieg bildeten.

Gegen das sehr junge Team der Rotation Prenzlauer Berg waren es ebenfalls die satrken Aufschläge, aber auch eine sichere Abwehr, die zum ungefährdeten Sieg führten.

Leider muss das Spiel gegen DeTeWé wiederholt werden, da die Schiedsrichterin keine Lizens besaß.

 

 

 

Schaut doch mal bei Facebook vorbei !